Approach
Zwischen Eklektizismus und Reduktionismus
Die Verführung durch den Reduktionismus
Gefährliche Erklärungsfallen vermeiden
Mehrdimensionalität als leitendes Prinzip
Die mehrdimensionale Perspektive ermöglicht Ganzheitlichkeit
Erster zentraler Baustein: Kreativität
Zweiter zentraler Baustein: Multiperspektivität
Hohe Relevanz des Unbewussten und der Emotionen
Emotion und Kognition sind kein Gegensatz
Psychologische Motive als übergreifender Erklärungs- und Analyseraster
Drei Motivkomplexe: Aktivierung, Dominanz, Strukturierung
Deep Brain Approach: Wegbereiter für innovative und ungewöhnliche strategische Ansätze

Erster zentraler Baustein: Kreativität

"Kreativität" in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen

(Analyse-, Forschungs-, Entdeckungs- und Erklärungskreativität) ist ein zentraler Baustein des "Deep Brain Approaches".


1. Denn Kreativität spielt zum einen bei der Entdeckung von Querverweisen und Verbindungen zwischen Theorien, Hypothesen und empirischen Studien innerhalb einer wissenschaftlichen Disziplin aber insbesondere auch zwischen unterschiedlichen Disziplinen eine wichtige Rolle. Eine kreative Herangehensweise hilft einem dabei zusätzliche Erklärungspotentiale jenseits tradierter Zugänge und Wege heben zu können.
 
2. Und Kreativität ist zum anderen für die Durchleuchtung, Analyse und Redefinition eines konkret vorliegenden Insight- bzw. Strategieproblems wichtig. Nur eine kreative Herangehensweise eröffnet einem hier die Chance, über eine Oberflächenbetrachtung hinauszugehen und zusätzliche bzw. neue Dimensionen einbeziehen zu können. Und daraus interessante und zugkräftige strategische Ableitungen zu treffen.
Consultants